« Dreigliederung, bedingungsloses Grundeinkommen, Regiogeld, Neue Arbeit | Start | Editorial Nr. 3 / Oktober 2008 »

Freitag, 07. November 2008

Kommentare

Michael

Weitere Informationen zum Thema Social Entrepreneurship bietet die gemeinnützige Organisation Ashoka www.ashoka.org. Sie biete inzwischen in über 70 Ländern mehr als 2000 Social Entrepreneurs Unterstützungsleistung und ein Netzwerk. In Deutschland ist die Organisation seit 2003 tätig www.ashoka.org/de und hat soeben 7 neue Social Entrepreneurs als Ashoka Fellows in ihr Netzwerk aufgenommen http://germany.ashoka.org/fellows2008

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Bloghelfer

  • Webliga-Webkatalog
    Webkatalog


  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



  • Paperblog

Meine weiteren Konten